Sicherer Umgang mit digitalen ("neuen") Medien
- Smartphone, Tablet, Digital-Kamera, Computer, Internet, Facebook und Co sicher und kompetent nutzen

[Badische Zeitung vom 30.6.1999] Im Internet finden sich generell viele Tipps aus der Sicht diverser Medienpädagogen und offizieller Stellen (siehe Link-Liste), es fehlt dort aber leider manchmal die Kombination mit technischer Fachkompetenz. Auf der anderen Seite sind viele Fachinformationen zu IT- / Internet- / Smartphone- / Sicherheits-Themen für pädagogische Fachkräfte oder auch manche Eltern schwer verständlich oder in ihrer Bedeutung nur schwierig einzuordnen. Aus diesem Grund finden Sie hier Angebote für eine umfangreiche Medienkompetenz, vermittelt mit fachlicher Qualifikation als
(Kontakt)  

Weitere Beratung

Beratung zu aktuellen Themen und Projektbegleitung

[Workshop digitale Bilder] Aktuelle Vorfälle oder Gesprächsthemen schaffen oft das Bedürfnis nach fachlicher Beratung. Sei es die Benutzung des Smartphones im Schulunterricht, der Umgang mit Facebook und Co, der "gläserne Surfer", der Einsatz von freier Software, die Absicherung der Schulinfrastruktur oder Anregungen für einen aktuellen IT-/Informatik-Unterricht, ich bin immer aktuell informiert und stehe für Rückfragen sowie grundsätzliche Fortbildungen des Lehrkörpers zur Verfügung.
(Kontakt)

Beratung für den Fachunterricht

Auch in diversen Schulfächern lassen sich medienpädagogische Aspekte nebenbei einbinden und damit die Medienkompetenz stärken.
Details dazu, sowie konkrete Umsetzungen für Ihre spezifische Fragestellung stelle ich Ihnen gerne persönlich vor. Ein paar Anregungen und Beispiele finden Sie (z.B. für Mathematik, Religion, Englisch, ...) im Forschungsbereich.

Vortrag / Seminar / Projekt

Auch zu gerade aktuellen Themen (z.B. Smartphone, Medien-Download, Facebook, der gläserne Surfer, ...) sind jederzeit Einheiten möglich.

Für Veranstaltungen in Freiburg im Breisgau entstehen keine Reisekosten - Bitte kontaktieren Sie mich.